"Liebe – und dann tue, was du willst!" (Augustinus)

13. August 2021 - 15. August 2021 in Münsterschwarzach

Jeder Mensch sehnt sich nach erfüllenden Beziehungen. Doch wir erleben oft, dass Freundschaften zerbrechen, Ehen geschieden werden, es heftige Konflikte am Arbeitsplatz gibt.

Wie ist in diesem Zusammenhang die Aufforderung des Kirchenvaters Augustinus zu verstehen?

Welche Liebe ist gemeint?

Was ist mein wahrer Wille?

In unserem Kurs wollen wir diesen Fragen nachgehen und uns im Spiegel des Enneagramms, einer uralten Persönlichkeitstypologie, besser verstehen lernen.

Der Apostel Paulus erkannt:  Wir wollen oft das Gute, tun aber das Böse.

Was hindert mich, liebevoll zu sein und dementsprechend zu handeln?

„Wenn alles vergeht, so bleiben Glauben, Hoffnung, Liebe – aber die Liebe ist die Größte unter ihnen.“

Finden wir zu dieser großen Liebe, können wir kraftvoll unseren ureigenen Weg gehen.

Impulsvorträge, Austausch, kreative Elemente und meditative Übungen sind Bestandteile des Kurses.

 

Anmeldung unter
Abtei Münsterschwarzach
www.abtei-muensterschwarzach.de
Tel: 09324 / 20203